Foto vom Kurs QiGong

QiGong

Kursleitung

Qi Gong

Sanft in Bewegung kommen, Achtsamkeit und innere Ruhe kultivieren; vertiefen und fördern von Wahrnehmung und Körperbewusstsein.

 

QiGong heisst sinngemäss übersetzt „Arbeit an der Lebensenergie" oder "Arbeit mit dem Subtilen" und bildet einen der Grundpfeiler der TCM, der Traditionellen Chinesischen Medizin. Diese Bewegungskunst und Therapie ist rund 3000 Jahre alt und es gibt unzählige verschiedene QiGong Stile.

 

QiGong Übungen wirken insgesamt regulierend auf den Qi-Fluss des menschlichen Organismus und können übermässig aufgestiegenes Qi absenken oder stark abgesunkenes Qi emporheben. QiGong ist im Vergleich zu Akupunktur oder Phytotherapie die unspezifischste Methode der TCM gleichzeitig die am breitesten wirksame.

Stundenplan

Mittwoch
10:00-11:00 Uhr
Seraina